R. Timothy (Tim) Hunt

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Biochemiker; * 19. Februar 1943

    Paul Nurse promovierte 1965 an der University of Cambridge. Danach war er in der Forschungsarbeit am Albert Einstein College of Medicine in New York und am Department of Biochemistry der University of Cambridge tätig. Seit 1990 arbeitet er am Imperial Cancer Research Fund in London.

    2001 erhielt Hunt zusammen mit Paul M. Nurse und Lee Hartwell den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Das Nobelkomitee erklärte: "Die diesjährigen Nobelpreisträger in Physiologie oder Medizin haben bahnbrechende Entdeckungen auf dem Gebiet der Steuerung des Zellzyklus gemacht. Sie haben die Schlüsselmoleküle identifiziert, die den Zellzyklus kontrollieren. Die Forschungsergebnisse haben beispielsweise das Verständnis für die Veränderung der Erbmasse in den Krebszellen gefördert und neue Wege für zukünftige Behandlung von Krebserkrankungen erschlossen." Tim Hunt wurde für die Entdeckung der Cycline geehrt. Diese Proteine regeln die Funktion der Cyclin-abhängigen Kinase (CDK), die den Zellzyklus antreibt.

    KALENDERBLATT - 2. Juni

    1906 Der neue Weltrekord im Stabhochsprung beträgt 3,78 Meter. Aufgestellt wird die (inoffizielle) Bestleistung vom US-amerikanischen Leichtathleten Leroy Samse.
    1924 Die Vereinigten Staaten von Amerika gewähren den indianischen Ureinwohnern volle Bürgerrechte.
    1986 Zur Aufklärung der Affäre um die gewerkschaftliche Baugesellschaft "Neue Heimat" wird vom Bundestag ein Untersuchungsausschuss eingesetzt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!