Pontianus

    Aus WISSEN-digital.de

    Papst und Märtyrer; * im 2. Jh. , † 236 auf Sardinien

    Heiliger; 230 wurde Pontianus Bischof von Rom. Während seiner Amtszeit bestand das erste Schisma in der Geschichte der katholischen Kirche. Pontianus stand Hippolyt gegenüber, der bereits 217 als Gegenpapst zu Pontianus' Vorvorgänger Calixtus gewählt worden war. Beide wurden 235 im Rahmen einer Christenverfolgung nach Sardinien verbannt, wo Pontianus ein Jahr später an den Folgen schwerer Zwangsarbeit starb. Am 13. August 236 wurde Pontianus in der Calixtus-Katakombe in Rom begraben. Seine Grabplatte ist erhalten.

    Fest: 13. August.

    KALENDERBLATT - 8. Mai

    1918 Der Friede von Bukarest tritt durch den Friedensvertrag zwischen den Mittelmächten und Rumänien in Kraft.
    1949 Der Parlamentarische Rat verabschiedet das Grundgesetz.
    1950 Die alliierte Hohe Kommission verkündet das "Gesetz zur Verhinderung einer deutschen Wiederaufrüstung", das fünf Jahre später wieder aufgehoben wird.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!