Pontianus

    Aus WISSEN-digital.de

    Papst und Märtyrer; * im 2. Jh. , † 236 auf Sardinien

    Heiliger; 230 wurde Pontianus Bischof von Rom. Während seiner Amtszeit bestand das erste Schisma in der Geschichte der katholischen Kirche. Pontianus stand Hippolyt gegenüber, der bereits 217 als Gegenpapst zu Pontianus' Vorvorgänger Calixtus gewählt worden war. Beide wurden 235 im Rahmen einer Christenverfolgung nach Sardinien verbannt, wo Pontianus ein Jahr später an den Folgen schwerer Zwangsarbeit starb. Am 13. August 236 wurde Pontianus in der Calixtus-Katakombe in Rom begraben. Seine Grabplatte ist erhalten.

    Fest: 13. August.

    KALENDERBLATT - 26. November

    1815 Der russische Zar Alexander I., der österreichische Kaiser Franz I. und König Friedrich Wilhelm III. von Preußen unterzeichnen einen Bündnisvertrag, die so genannte Heilige Allianz. Sie entwickelt sich zum Mittel gegen alle fortschrittlichen Bestrebungen.
    1955 Die UdSSR zündet eine Wasserstoffbombe mit der bis dahin größten Sprengkraft.
    1959 Die Bundesregierung beschließt, die Lebensmitteleinfuhren zu erhöhen und den empfindlichen Preisanstieg der Lebensmittel zu bekämpfen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!