Polka

    Aus WISSEN-digital.de

    (tschechisch)

    aus Böhmen stammender Paartanz, der dort um 1830 entstand und auf Zweivierteltakt im Achtelrhythmus getanzt wird. Er entwickelte sich aus dem Ecossaisen-Walzer und dem Schottisch. Charakteristisch ist der Hopser auf das vierte Achtel im Takt. Sonst wird pro Achtel ein so genanntes Chassé, ein Schritt, ausgeführt. Eine Legende besagt, dass die Polka von einem böhmischen Bauernmädchen erdacht und zum ersten Mal getanzt worden sei. Polkas komponierten J. Strauß (Vater), J. Strauß (Sohn) u.a. B. Smetana integrierte in sein Streichquartett e-Moll ("Aus meinem Leben") eine Polka.

    KALENDERBLATT - 16. Juni

    1815 Napoleon besiegt nach seiner Flucht von der Insel Elba in der Schlacht von Ligny Preußen.
    1898 Die Amerikaner besetzen im amerikanisch-spanischen Krieg die Insel Kuba.
    1932 Ende der deutschen Reparationszahlungen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!