Mithridates VI. Eupator

    Aus WISSEN-digital.de

    König von Pontus; * 121 v.Chr. in Sinope, † 63 v.Chr. in Pantikapaion

    erhob das kleine Ponton an der nordöstlichen Küste Kleinasiens zum Großreich, eroberte Kleinasien, Thrakien, Makedonie und Griechenland, und geriet in Auseinandersetzungen mit den Römern in den vier so genannten Mithradatischen Kriegen 88-63 v.Chr. Er wurde von Sulla und später von Pompejus besiegt und nahm sich das Leben.

    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!