Michael Jackson

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Popsänger und Tänzer; * 29. August 1958 in Gary, Indiana, † 25. Juni 2009 in Los Angeles, Kalifornien

    Der "King of Pop", wie er sich selbst bezeichnete, war der erfolgreichste Popmusiker der 1980er und 1990er Jahre.

    Seine ersten Auftritte hatte er bereits im Alter von fünf Jahren zusammen mit seiner Familie als "The Jackson Five". In nur sieben Jahren veröffentlichten die "Jackson Five" 13 Alben und hatten mehrere Nummer-Eins-Hits in den Rhythm and Blues-Charts. Aus den "Jackson Five" wurden 1976 "The Jacksons".

    1979 ging Michael Jackson nach New York, um dort ein unabhängiges Leben zu führen. Sein erstes Solo-Album "Off the Wall" (1979) wurde bereits ein Erfolg. Der absolute Durchbruch kam schließlich mit dem Album "Thriller" (1982); es wurde zum meist verkauften Album aller Zeiten. Es enthält neben dem Titelsong Superhits wie "Beat It" und "Billy Jean". Besondere Aufmerksamkeit erregte das halbstündige Video zum Song "Thriller". Jackson wurde schnell zur Medienikone; in der Folgezeit perfektionierte er außerdem seinen unverwechselbaren Tanzstil ("Moonwalk"). Während dieser Zeit starteten auch seine Geschwister Janet und LaToya Jackson erfolgreiche Solokarrieren. Das folgende Album "Bad" (1987) enthielt zwar fünf Nummer-Eins-Hits ("Dirty Diana" u.a.), konnte jedoch den außergewöhnlichen Erfolg von "Thriller" nicht ganz einholen. Zwei Jahre später verfilmte Michael Jackson seine Karriere in "Moonwalker" (1989).

    Ab Ende der 1990er Jahre machte Jackson eher durch exzentrische öffentliche Auftritte als durch musikalische Erfolge von sich reden; 2005 wurde er von Vorwürfen der Erpressung, Freiheitsberaubung, des Kindesmissbrauchs und der Abgabe von Alkohol an Minderjährige freigesprochen. Nur wenige Wochen vor einer geplanten ausverkauften Konzertreihe starb er 2009 infolge einer akuten Vergiftung durch das Narkosemittel Propofol.

    Michael Jackson erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Millennium-Bambi, 13 Grammys und den American Music Award als "Künstler des Jahrhunderts". 2001 wurde er in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

    Alben (Auswahl)

    1979 - Off the Wall

    1982 - Thriller

    1987 - Bad

    1991 - Dangerous

    1995 - HIStory

    2001 - Invincible

    Kalenderblatt - 28. Mai

    1905 In der Seeschlacht von Tsuschima vernichten die Japaner die russische Flotte.
    1955 Die Amerikaner schießen zwei Affen mit einer Jupiter-Rakete in den Weltraum. Ihr ballistischer Ausflug dient der Vorbereitung von Raumflügen der US-Astronauten.
    1967 Der Engländer Sir Francis Chichester kehrt nach rund 200 Tagen von einer Weltumseglung zurück. Er vollbrachte die erste Alleinfahrt um die Welt.