Merowinger

    Aus WISSEN-digital.de

    benannt nach Merowech (um 455 n.Chr.); ältestes fränkisches Königsgeschlecht; erster bekannter Merowinger um 425 Chlodio; der Merowinger Chlodwig (482-511) begründete das Frankenreich; blutige Bruderzwiste im Herrscherhaus (Höhepunkt 584 unter Fredegunde und Brunhilde) ermöglichten den Hausmeiern den machtpolitischen Aufstieg; als ihr erfolgreichster Vertreter wurde Pippin II., der Mittlere, Hausmeier von Austrasien, durch seinen Sieg über den Hausmeier von Neustrien bei Tertry 687 zum tatsächlichen Herrn des Gesamtreiches (Beginn der Arnulfinger-Karolinger-Herrschaft); 751 wurde der letzte Merowingerkönig Childerich III. durch die Karolinger gestürzt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.