Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Raketentechniker; * 17. September 1857 in Ischwskoje, Gebiet Rjasan, † 19. September 1935 in Kaluga

    Der russische Lehrer veröffentlichte verschiedene Bücher über die Raumfahrt; er entwarf die erste Rakete mit Flüssigkeitsantrieb.

    Ziolkowski fertigte Ende des 19. Jh.s ein Modell von einem künstlichen Erdsatelliten, der vom Menschen bewohnt werden sollte. Inmitten der Raumstation sollte sich ein Treibhaus befinden, das menschliche Lebensbedingungen garantiert. Zusammen mit Hermann Oberth zählt Ziolkowski zu den Pionieren der modernen Raumfahrt.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".