Kleinhirn

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Cerebellum;

    Teil des Gehirns unter den Hinterhauptlappen des Großhirns. Es regelt im Körpergleichgewicht und -bewegung, die Spannung der Skelettmuskulatur, die Innervierungsstärke von Einzelbewegungen und deren Abläufen (auch von Sprechbewegungen). Das Kleinhirn ist verbunden mit Großhirn, Hirnstamm, Gleichgewichtssystem (im Innenohr) und Rückenmark. Bei niederen Wirbeltieren nimmt das Kleinhirn im Vergleich zum Großhirn mehr Raum ein als beim Menschen.

    KALENDERBLATT - 29. Januar

    1886 Carl Friedrich Benz meldet das erste Patent für ein benzinbetriebenes Kraftfahrzeug an.
    1956 Uraufführung der tragischen Komödie "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt.
    1964 Die olympischen Winterspiele in Innsbruck entsprechen ganz dem Zeitalter der Elektronik. Erstmals erfasst die Zeitmessung auch die Hundertstelsekunde.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!