Kirk Douglas

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Filmschauspieler und Produzent; * 9. Dezember 1916 in Amsterdam, New York

    eigentlich: Issur Danielowitsch Demskij; Der Sohn russischer Einwanderer studierte an der Saint Lawrence University und erhielt anschließend Schauspielunterricht an der American Academy of Dramatic Arts. Seinen ersten Broadwayauftritt hatte er in dem Stück "The Strange Love of Martha Ivers", in dem er einen trinkenden Ehemann verkörperte. 1947 stand er in Jacques Tourneurs "Out of the Past" ("Blondes Gift") neben Robert Mitchum erstmals vor der Kamera. Seither war der vielseitige Schauspieler und Vater von Michael Douglas in den verschiedensten Rollen, meist als entschlossener Draufgänger, zu sehen.

    Douglas war auch als Produzent tätig. Eine seiner bedeutendsten Produktionen ist der Film "Spartacus" (1960), in dem er auch die Hauptrolle spielt. Für "Spartacus" verpflichtete Douglas Dalton Trumbo als Drehbuchautor. Trumbo stand damals auf der Schwarzen Liste, weil er einer der so genannten "Hollywood Ten" war, die sich der Kommunistenverfolgung der McCarthy-Ära widersetzt und den "Senatsausschuss für unamerikanische Umtriebe" für rechtswidrig erklärt hatten. Sowohl mit der Wahl des Drehbuchautors als auch durch den Inhalt des Films (Sklavenaufstand im Römischen Reich) setzte Douglas ein deutliches Protestzeichen gegen den McCarthyism.

    2001 wurde der Schauspieler bei der Berlinale mit dem Goldenen Bären für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

    Filme (Auswahl)

    1954 - 20.000 Meilen unter dem Meer

    1954 - Die Fahrten des Odysseus

    1956 - Vincent van Gogh - ein Leben für die Leidenschaft (Lust for Life)

    1960 - Spartacus

    1969 - Zwei dreckige Halunken

    1975 - Dr. Jekyll und Mr. Hide (Dr. Jekyll and Mr. Hide)

    1982 - Snowy River (The Man from Snowy River)

    1986 - Archie und Harry - Sie können's nicht lassen (Tough Guys)

    1988 - Der Brady-Skandal (Inherit the Wind)

    1992 - Drei Wege in den Tod (Two-Fisted Tales)

    1999 - Der Gauner mit dem Diamantenherz (Diamonds)

    2003 - Es bleibt in der Familie (It Runs in the Family)

    2003 - The Illusion

    KALENDERBLATT - 19. Juni

    1867 Der von dem französischen Kaiser Napoleon III. inthronisierte habsburgerische Kaiser Maximilian von Mexiko wird nach dem Abzug der französischen Truppen zum Tode verurteilt und hingerichtet.
    1965 Der algerische Staatspräsident Ahmed Ben Bella wird vom Revolutionsrat gestürzt und bis zum Jahr 1979 unter Hausarrest gestellt.
    1979 Am Rhein spielt sich eine der größten Umweltkatastrophen ab: Durch Vergiftung des Wassers stirbt praktisch der ganze Fischbestand. Als Ursache wird vermutet, dass ein Schiff tödliches Insektenvernichtungsmittel verloren hat.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!