Johann Balthasar von Neumann

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Baumeister; * 30. Januar 1687 in Eger, Böhmen, † 19. August 1753 in Würzburg

    Datei:Neumann j.jpg
    Johann Balthasar von Neumann; Porträt

    Hauptmeister des deutschen Spätbarock, begann als Militär und Ingenieur, 1719 von Fürstbischof Philipp Franz von Schönborn zum Leiter des Bauwesens ernannt, entwarf im gleichen Jahr den 1. Bauplan für die Fürstbischöfliche Residenz in Würzburg, sein Hauptwerk unter den weltlichen Bauten, der vornehmste deutsche Schlossbau des Barock. Für den Bau wurden noch zugezogen: J.L. von Hildebrandt, M. von Welsch, Robert de Cotte und Germain Boffrand; alle diese Einflüsse des Wiener und des französischen Barock vereinigte Neumann zu einer harmonischen Gesamtleistung. Das große Treppenhaus des Schlosses mit dem Deckengemälde von Tiepolo bietet einen der größten Raumeindrücke des deutschen Barock. Die Residenz im Außenbau 1744, die Innenausstattung um 1754 vollendet. Auch die Kirchenbauten Neumanns bezeugen seine außerordentliche Raumfantasie: Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen bei Bamberg (1745-72); Abteikirche Neresheim (1745-92; beide Kirchen nach Neumanns Tode vollendet); Peterskirche in Bruchsal (1740-44); Kirche in Etwashausen (1741); Kirche in Gaibach (1740-45); Wallfahrtskirche Käppele bei Würzburg (1747-50); außerdem Festungsanlagen, Brücken-, Wasser- und Straßenbauten.

    Weitere Hauptwerke: Treppenhaus im Kloster Ebrach (1716), Schloss Werneck (1733-37), Treppenhaus im Schloss Bruchsal (1729-33), Treppenhaus im Schloss Brühl bei Bonn (1743-48),

    KALENDERBLATT - 20. Juli

    1932 Reichskanzler Papen setzt die Regierung in Preußen ab, der letzten sozialdemokratischen Bastion in der Weimarer Republik.
    1944 Das Attentat auf Adolf Hitler (so genannter Zwanzigster Juli) schlägt fehl. Einer der Anführer des Putschversuchs, den nur wenige der Verschwörer überleben sollen, ist Graf von Stauffenberg.
    1954 Nach dem Fall des französischen Stützpunkts Dien Bien Phu gibt man in Frankreich den Krieg in Indochina für verloren und einigt sich mit den Viet-Minh auf einen Waffenstillstand.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!