Ikonologie

    Aus WISSEN-digital.de

    Lehre vom Sinngehalt der Kunst; von E. Panofsky 1932 begründete Interpretationsmethode, die sich im Unterschied zur Ikonographie der Stellung des einzelnen Kunstwerks innerhalb eines künstlerischen Gesamtkonzepts zuwendet; die Ikonologie geht nicht beschreibend, sondern deutend vor. Die Bezeichnung Ikonologie wurde erstmals 1912 von A. Warburg in seinen Untersuchungen der bis dahin rätselhaften Fresken im Palazzo Schifanoia in Ferrara geprägt, die er als allegorische Monatsdarstellungen deuten konnte.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.