Henry Carey

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler; * 15. Dezember 1793 in Philadelphia, † 12. Oktober 1879 in Philadelphia

    einer der bedeutendsten Nationalökonomen des 18. Jh.s; überwand den Pessimismus der klassisch-liberalen Schule (Ricardo, Malthus) wie auch den Individualismus der Aufklärungszeit; erklärte den Assoziationstrieb (Geselligkeitstrieb) für die wichtigste Triebfeder wirtschaftlichen Strebens an Stelle des Eigennutzes; vertrat ursprünglich die Meinung der Freihändler, dann die der Schutzzöllner im Sinne des Merkantilismus; hatte großen Einfluss auf die europäische Nationalökonomie.