Heldensage

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Heldensage gehört zur Gattung der Heldendichtung; sie überliefert frühe Ereignisse im Leben der Völker. Sie ist auf einzelne hervorgehobene Persönlichkeiten bzw. Motive konzentriert, z.B. die Sage von Siegfried, von Dietrich von Bern, von Walther und Hildegunde. Die germanische Heldensage entstand in der Völkerwanderungszeit; nordische Überlieferung in der Edda. Weiterentwicklung zu Heldenlied und Heldenepos; auf den alten Heldensagen beruhen große Dichtungen wie Homers Epen, das "Waltharilied", das "Nibelungenlied" (verbindet mehrere Sagenkreise) u.a.

    KALENDERBLATT - 29. September

    1227 Papst Gregor IX. erlässt den Kirchenbann gegen den deutsch-römischen Kaiser Friedrich II.
    1918 Der deutsche Reichskanzler Hertling tritt zurück.
    1945 Der erste bayerische Ministerpräsident der Nachkriegszeit, Fritz Schäffer, wird von der amerikanischen Militärregierung seines Postens enthoben. Er hat frühere Mitglieder der NSDAP als Beamte eingestellt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!