Heinrich XI. der Löwe

    Aus WISSEN-digital.de

    Herzog von Sachsen und Bayern; * 1129, † 6. August 1195 in Braunschweig

    erhielt 1142 das Herzogtum Sachsen, von Kaiser Friedrich I. 1156 auch Bayern, gründete 1158 München und erhob Lübeck zur Stadt, trieb großangelegte Ostkolonisation, besonders in Mecklenburg, verweigerte 1176 dem Kaiser die Heerfolge gegen die lombardischen Städte und verschuldete dadurch die Niederlage von Legnano; 1180 geächtet und in beiden Herzogtümern 1181 entrechtet, erhielt nur seine Eigengüter (Braunschweig-Lüneburg), kehrte aber erst nach zweimaliger Verbannung 1189 zurück; versöhnte sich mit Kaiser Heinrich VI.

    KALENDERBLATT - 18. Mai

    1804 Napoleon I. Bonaparte macht Frankreich zum Kaisertum und wird zum "Kaiser der Franzosen" gekrönt.
    1848 Die Deutsche Nationalversammlung tritt in der Frankfurter Paulskirche zusammen.
    1959 Der Regisseur François Truffaut begründet mit seinem Film "Sie küssten und sie schlugen ihn" eine neue Stilrichtung des Französischen Films mit. Die Filme der Nouvelle Vague zeichnen sich durch ihren existenzialistischen Charakter und die Betonung von Augenblickserlebnissen aus.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!