Gateway

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch "Übergang, Zugang")

    1. eine Einrichtung, um Netzwerke mit unterschiedlichen Kommunikationsprotokollen so zu verbinden, dass Informationen zwischen den Netzwerken ausgetauscht werden können. Dabei werden von Gateway die Informationen in ein Format übersetzt, das von den Protokollen des Empfänger-Netzwerks unterstützt wird. Bei größeren Netzwerken wird häufig ein eigener (so genannter dedizierter) Rechner eingesetzt, der für die Anpassung und Übersetzung der verschiedenen Standards und Übertragungsprotokolle zuständig ist.
    2. Häufig wird der Begriff Gateway heute auch als Synonym für einen Router benutzt.
    3. ein 1985 in den USA gegründetes Unternehmen, das sich unter der Firmenbezeichnung "Gateway 2000" mit dem Direktvertrieb von PC-Systemen beschäftigt. Ab 1993 versuchte Gateway 2000 vom irischen Dublin aus seine Geschäfte auf den europäischen Markt auszudehnen. Zwischenzeitlich hat jedoch das Unternehmen sein Engagement in Europa eingestellt und konzentriert sich wieder ausschließlich auf den US-amerikanischen Markt.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.