Ferdinand Bruckner

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Dramatiker; * 26. August 1891, † 5. Dezember 1958

    studierte Medizin und lebte in Deutschland als Schriftsteller und Theaterdirektor. 1933 ging er zunächst nach Österreich, dann in die Schweiz, nach Frankreich und in die USA, wo er in New York gemeinsam mit Heinrich Mann, Bert Brecht, Alfred Döblin und anderen den Aurora-Verlag gründete.

    Er schrieb die Schauspiele "Krankheit der Jugend" und "Die Verbrecher". Vom Gegenwartsdrama wandte sich Bruckner später dem geschichtlichen Schauspiel zu; "Elisabeth von England" war das erfolgreichste.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.