Fünfjahresplan

    Aus WISSEN-digital.de

    zentrales staatliches Lenkungsinstrument in den Planwirtschaften kommunistischer Länder, das wirtschaftliche Ziele und Maßnahmen für einen Zeitraum von fünf Jahren festschrieb. In der Sowjetunion wurde der erste Fünfjahresplan 1928 beschlossen, vorrangige Ziele waren der Ausbau der Schwerindustrie, die Beseitigung der Marktwirtschaft, die Kollektivierung der Landwirtschaft und die Steigerung der Arbeitsproduktivität. Nach dem Vorbild der Sowjetunion wurden Fünfjahrespläne auch in der DDR und in anderen Ostblockstaaten eingeführt.

    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!