Digitalisierungsmöglichkeiten rund ums Haus

    Aus WISSEN-digital.de

    Quelle / Copyright: Youtube / Welt der Wunder

    Immer mehr Möglichkeiten rund um die Digitalisierung werden umgesetzt und entwickelt. Gerade für Haus und Garten sind die Optionen inzwischen vielseitig. Die Entwicklungen sind interessant für alle, die Garten und Haus noch mehr digitalisieren möchten.

    Die verschiedenen Möglichkeiten für den smarten Garten

    Es gibt einige Arbeiten rund um Haus und Garten, die nicht nur viel Zeit kosten, sondern auch Aufwand mit sich bringen. Ein Thema ist dabei die Dachrinne. Die Reinigung der Dachrinne ist notwendig, damit es nicht zu Schäden am Dach kommt. Für die Dachrinne gibt es spezielle Reinigungsroboter. Diese übernehmen die gefährliche Arbeit und können inzwischen auch ganz smart gesteuert werden. Entfernt werden Schmutz und Laub. Die Steuerung ist über eine App möglich. Das heißt, die Steuerung kann auch aus der Ferne erfolgen, wenn eine Verbindung zum Internet besteht.

    Die Sicherheit von Haus und Garten ist ein spannendes Thema. Die Gartenbeleuchtung kann hier in den Fokus rücken. Über die Beleuchtung lassen sich Einbrecher häufig abschrecken. Dafür ist es aber notwendig, keine klassische Lichtsteuerung zu haben, bei der die Lichter immer zu einer bestimmten Zeit an- oder ausgehen. Besser ist die Steuerung per App.

    Praktische und smarte Lösungen für das Haus

    Neben dem intelligenten Garten gibt es auch das intelligente Haus. Die Realisierung der Integration von verschiedenen Maßnahmen ist gar nicht so schwierig. Wichtig ist es, sich vorher bewusst zu machen, was eigentlich digitalisiert werden soll. Hier gibt es ganz unterschiedliche Optionen. Interessant ist beispielsweise die Heizungssteuerung. Bei der Öffnung der Fenster wird die Wärme aus dem Haus getragen. Das kann Kosten mit sich bringen, die sich durch eine Heizungssteuerung reduzieren lassen. Durch die ausgewählten Einstellungen sinkt die Heizleistung bei geöffneten Fenstern direkt ab.

    Auch die Rollläden können über smarte Lösungen einfacher bedient werden. Es gibt inzwischen Optionen mit Fernbedienung oder Fernsteuerung. Auch für diese Lösung sind Apps die beste Wahl. Die Steuerung über das Smartphone macht es möglich, die Rollläden zum Sonnenaufgang nach oben zu ziehen oder am Abend schon nach unten fahren zu lassen, wenn man auf dem Weg nach Hause ist, sich aber ein Gewitter ankündigt oder es stürmisch werden soll.

    KALENDERBLATT - 12. August

    1759 Der preußische König Friedrich II. verliert die Schlacht von Kunersdorf gegen die Übermacht von Österreich, Frankreich und Russland. Jedoch kann er zur Verteidigung des Kernlandes schnell ein neues Heer aufstellen und dagegenhalten.
    1898 Die USA annektieren die Hawaii-Inseln, die 1954 zum 49. Bundesstaat werden.
    1923 In der Weimarer Republik tritt das Kabinett Cuno nach einem Misstrauensantrag zurück und Stresemann wird für hundert Tage neuer Reichskanzler.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!