Daniel Nathans

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Biologe; * 30. Oktober 1928 in Wilmington, Delaware, † 16. November 1999 in Baltimore

    russisch-jüdischer Abstammung; seine Entdeckung der Restriktionsenzyme ("Gen-Scheren") ermöglichte das genaue Zerschneiden von Erbgut und somit dessen Entschlüsselung.

    1978 erhielt er zusammen mit Werner Arber und Hamilton O. Smith den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

    Seit 1981 war Nathans Leiter der Fakultät für Molekularbiologie und Genetik an der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore.

    KALENDERBLATT - 25. Februar

    1898 Uraufführung des "Erdgeist", dem ersten Teil der so genannten "Lulu-Tragödie" von Frank Wedekind.
    1948 Gründungssitzung der Max-Planck-Gesellschaft in Göttingen.
    1986 Der philippinische Diktator Ferdinando Marcos wird gestürzt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!