Christine von Frankreich

    Aus WISSEN-digital.de

    Herzogin von Savoyen; * 10. Februar 1606, † 23. Dezember 1683

    alias: Christina di Francia;

    Tochter von König Heinrich IV. von Navarra und Maria von Medici; heiratete 1619 Herzog Vittorio Amadeo I.; zwei Söhne. Erbprinz Vittorio gab seiner Frau die Freiheit zu einem großzügigen Mäzenatentum. Nachdem er verstarb, herrschte sie bis 1642 über Savoyen.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.