CAD

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Computer Aided Design, deutsch: rechnerunterstützter Entwurf,

    technisches Zeichnen und Konstruieren mithilfe darauf spezialisierter Programme (CAD-Programme für Konstruktionsaufgaben in der Elektrotechnik, dem Fahrzeug- und Maschinenbau, für Architektur u.a.). Diese Anwendungen erlauben exakte Bemaßung; die Ergebnisse werden oft auf einem Plotter ausgegeben.

    Die Darstellung kann zweidimensional oder (zumindest bei leistungsfähigen Anwendungen) auch dreidimensional sein, dann z.B. als Drahtgittermodell oder mit plastischer Wirkung (etwa durch Rendern). Meist werden mehrere Zeichenebenen (Layer) benutzt. CAD setzt leistungsfähige Hardware voraus, da in der Regel zahlreiche Rechenoperationen und grafische Verarbeitungen notwendig sind. Weit verbreitete CAD-Programme sind AutoCAD und ProEngineer.

    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!