Bernhard Hoetger

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Bildhauer und Architekt; * 4. Mai 1874 in Hörde, Westfalen, † 18. Juli 1949 in Unterseen bei Interlaken (Schweiz)

    studierte in Düsseldorf und Paris (1900-07), 1911 an die Darmstädter Künstlerkolonie berufen, lebte seit 1919 in der Worpsweder Künstlerkolonie, emigrierte 1933 in die Schweiz. In seiner Kunst anfänglich von Rodin, später von Maillol, schließlich von den Expressionisten (Barlach) beeinflusst.

    Werke: Gerechtigkeitsbrunnen in Wuppertal (1910), Platanenhain auf der Mathildenhöhe in Darmstadt (1912-14), Ausbau der Böttcherstraße in Bremen mit dem Paula-Becker-Modersohn-Haus (1926-30), Backsteinturm für die Kaffee-Hag-Gesellschaft auf der Pressa in Köln (1928), Entwurf für die TET-Fabrik in Hannover.

    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!