Beiträge

    Aus WISSEN-digital.de

    1. regelmäßige finanzielle Zuwendungen an eine Organisation, meist für eine Mitgliedschaft.
    1. Abgaben an den Staat für angebotene öffentliche Leistungen. Im Unterschied zu den Gebühren spielt es bei Beiträgen keine Rolle, ob der Zahlende die Leistungen nutzt oder nicht.

    KALENDERBLATT - 28. Oktober

    1893 Uraufführung der "Pathétique" von Peter Tschaikowski in St. Petersburg.
    1928 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. brüskiert die britische Öffentlichkeit durch seine taktlosen Äußerungen in einem im "Daily Telegraph" erschienenen Interview.
    1958 Kardinal Angelo Giuseppe Roncalli, Patriarch von Venedig, wird als Nachfolger von Pius XII. zum neuen Papst gewählt. Er nimmt den Namen Johannes XXIII. an.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!