Bargeld

    Aus WISSEN-digital.de

    gültiges Zahlungsmittel eines Landes, bestehend aus Münzen und Banknoten. Die Zentralbanken (in Europa die Europäische Zentralbank) haben direkten Einfluss auf die Bargeldmenge, die in Umlauf gebracht wird, weil nur sie eine Veränderung des Bargeldbestandes genehmigen können. Bargeld ist das liquideste Zahlungsmittel überhaupt und ist vollkommen anonym, d.h. die Herkunft von Bargeld kann nicht zurückverfolgt werden. Deshalb ist Barzahlung eine beliebte Zahlungsform bei illegalen Geschäften.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!