Baptisten

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "Täufer")

    christliche, von Anhängern des Calvinismus gegründete Freikirche mit selbstständigen Gemeinden.

    Die Baptisten praktizieren nur die Erwachsenentaufe und sind Gegner der Staatskirchen. Sie halten sich streng an die Bibel. 1633 in England entstanden, 1639 durch Roger Williams nach Nordamerika verpflanzt. Seit 1834 auch in Deutschland Baptisten-Gemeinden. Seit 1905 im Baptistischen Weltbund (Baptist World Alliance) zusammengeschlossen. Heute rund 40 Millionen Mitglieder weltweit, die meisten in den USA.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.