Baldassare Longhena

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Baumeister; * 1598 in Venedig, † 18. Februar 1682 in Venedig

    schweizerischer Herkunft. Hauptmeister des venezianischen Barock, Schüler von V. Scamozzi. Longhena erbaute Kirchen und Paläste und trug wesentlich zur baulichen Gestaltung Venedigs im 17. Jh. bei. In seinem Stil ist er von Sansovino, auch von Palladio und Sanmicheli beeinflusst.

    Sein Hauptwerk ist der Zentralbau mit Kuppel von Santa Maria della Salute, Venedig (1631-82), welche für den Weitblick über die Lagune hinweg geschaffen ist und das Bild Venedigs entscheidend mitprägt.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.