Bad Staffelstein

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort in Bayern, am Main und am Fuß des 539 m hohen Staffelberges gelegen; ca. 10 000 Einwohner.

    Basilika Vierzehnheiligen in unmittelbarer Nähe; Kurbetrieb, Fremdenverkehr, Industriestandort.

    Geschichte

    Um 800 erste urkundliche Erwähnung des Ortes Staffelstein, der zusammen mit der Benediktinerabtei Banz einen karolingischen Reichsgutbezirk bildete. 1130 erhielt der Ort Markt-, 1418 Stadtrechte. Seit November 2001 staatlich anerkannter Kurort.

    Bad Staffelstein ist der Geburtsort Adam Rieses.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.