Auvergne (Region)

    Aus WISSEN-digital.de

    Region im Südosten Frankreichs; Teil des französischen Zentralmassivs mit zahlreichen erloschenen Vulkanen; 26 015 km2; 1,33 Millionen Einwohner; Sitz der Verwaltung: Clermont-Ferrand.

    Landwirtschaft, Bodenschätze.

    Geschichte

    Datei:Auve0001.jpg
    Landschaft in der Auvergne

    Benannt nach den keltischen Avernern, seit Cäsar Teil der Provinz Aquitanien, 475 westgotisch, 507 fränkisch, im Mittelalter Grafschaft, 1210 größtenteils zur Französischen Krone, 1416-1623 Herzogtum beim Haus Bourbon, dann mit der Krone vereinigt.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.