Analyst

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-englisch)

    Angestellter einer Versicherung, Bank oder Investmentgesellschaft. Seine Aktienanalysen umfassen neben den Geschäftsberichten und Veröffentlichungen eines Unternehmens eine detaillierte Branchenanalyse vor dem Hintergrund volkswirtschaftlicher Gesamtdaten. Neben diesen hard facts spielen die so genannten soft facts oder qualitativen Kriterien eine wichtige Rolle, und zwar im Hinblick auf die Managementqualitäten, die Unternehmensstrategie ("Story"), die Wettbewerbsstellung sowie die Nachhaltigkeit der von Unternehmen vorgelegten Prognosedaten. Der Analyst beurteilt das Unternehmen in seiner Gesamtheit, trifft Aussagen zur künftigen Entwicklung des Unternehmens und damit zur erwarteten Kursentwicklung der Aktie. Das Ergebnis wird meist als Empfehlung (z.B. "Kauf", "Verkauf" oder "Halten" einer Aktie) an den Markt weitergegeben.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.