Analyst

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-englisch)

    Angestellter einer Versicherung, Bank oder Investmentgesellschaft. Seine Aktienanalysen umfassen neben den Geschäftsberichten und Veröffentlichungen eines Unternehmens eine detaillierte Branchenanalyse vor dem Hintergrund volkswirtschaftlicher Gesamtdaten. Neben diesen hard facts spielen die so genannten soft facts oder qualitativen Kriterien eine wichtige Rolle, und zwar im Hinblick auf die Managementqualitäten, die Unternehmensstrategie ("Story"), die Wettbewerbsstellung sowie die Nachhaltigkeit der von Unternehmen vorgelegten Prognosedaten. Der Analyst beurteilt das Unternehmen in seiner Gesamtheit, trifft Aussagen zur künftigen Entwicklung des Unternehmens und damit zur erwarteten Kursentwicklung der Aktie. Das Ergebnis wird meist als Empfehlung (z.B. "Kauf", "Verkauf" oder "Halten" einer Aktie) an den Markt weitergegeben.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!