Ambo

    Aus WISSEN-digital.de

    Begriff für die beiden Lesepulte vor den Chorschranken bzw. dem Lettner in der frühchristlichen und mittelalterlichen Kirche. Der Ambo diente zum Verlesen des Evangeliums und der Epistel, zum Vorsingen der Psalmen und zum Predigen. Stein, Marmor, Holz dienten als Material, für die Dekorationen zog man Elfenbein, Edelsteine, Metalle und Stoffe heran; Verbreitung fand der Ambo seit dem 6. Jh. besonders in Byzanz und Italien; bekannt ist v.a. der Ambo im Dom von Ravenna (6. Jh.). Siehe auch Kanzel.

    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!