Alfons XIII. (Spanien)

    Aus WISSEN-digital.de

    spanischer König; * 17. Mai 1886 in Madrid, † 28. Februar 1941 in Rom

    Datei:Alfons13.jpg
    König Alfons XIII., Spanien

    Sohn Alfons XII. und der Erzherzogin Maria Christina von Österreich; wurde 1902 zum König von Spanien gekrönt und erfreute sich wegen seiner modernen Ansichten zunächst großer Beliebtheit. 1923 billigte er die Errichtung einer faschistischen Militärdiktatur unter Miguel Primo de Rivera. Alfons XIII. verzichtete 1931 nach dessen Rücktritt und dem Wahlsieg der Republikaner auf den Thron und ging nach Italien ins Exil. 1975 folgte ihm Juan Carlos I. auf den Thron nach.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.