Agranulozytose

    Aus WISSEN-digital.de

    häufig durch Medikamente wie Goldpräparate oder Beruhigungsmittel ausgelöste allergische oder dosisabhängig toxische Schädigung des Knochenmarks. Dadurch nimmt die Zahl der Leukozyten im Blut dramatisch ab, die Granulozyten können sogar vollständig fehlen. Gleichzeitig treten Schüttelfrost, Lymphknotenschwellungen und Nekrosen der Schleimhäute auf. Früher führte diese Krankheit oft innerhalb weniger Stunden durch eine Lungenentzündung und Sepsis zum Tode. Heutzutage können diese Komplikationen wirkungsvoll behandelt werden, und das Knochenmark erholt sich nach Absetzen der auslösenden Medikamente meist rasch.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!