3D-Brille

    Aus WISSEN-digital.de

    PC-Ausgabegerät in Form einer Brille für Virtual Reality, die dreidimensionale Simulation von realen Objekten (Personen, Gegenstände, Landschaften) und Bewegungsabläufen durch den Computer erzeugt. Es wird dabei mithilfe von Computerbildern ein dreidimensionaler Eindruck erzeugt. Eine derartige 3D-Brille - auch als Virtual-Reality-Brille bezeichnet - verwendet zwei Halbbilder, die die Szene aus der Perspektive des jeweiligen Auges zeigen. Dabei werden 3D-Shutter verwendet. Heutige 3D-Brillen benutzen Direct 3D und benötigen einen speziellen Grafikkarten-Treiber.

    KALENDERBLATT - 16. Juni

    1815 Napoleon besiegt nach seiner Flucht von der Insel Elba in der Schlacht von Ligny Preußen.
    1898 Die Amerikaner besetzen im amerikanisch-spanischen Krieg die Insel Kuba.
    1932 Ende der deutschen Reparationszahlungen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!