William Robertson (Geschichtsschreibung)

    Aus WISSEN-digital.de

    schottischer Historiker; * 19. September 1721, † 1793

    Robertson wurde 1743 Pfarrer in Gladsmuire, dann Mitglied der obersten presbyterianischen Kirchenbehörde in Schottland, 1759 Kaplan des Schlosses Stirling, 1762 Prinzipal der Universität Edinburg und 1764 königlicher Historiograf Schottlands. Von seinen oft aufgelegten Arbeiten sind hervorzuheben: "History of Scotland during the reigns of Queen Mary and King James VI.", "History of the reign of the emperor Charles V." (1769) und "History of America" (1777).



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.