Uwe Barschel

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 13. Mai 1944 bei Berlin, † 11. Oktober 1987 in Genf

    1982-87 Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, zentrale Gestalt der Barschel-Affäre im Herbst 1987, des bislang größten politischen Skandals in der bundesdeutschen Geschichte, der seinen Rücktritt wegen nachweislich krimineller Machenschaften im Landtagswahlkampf zur Folge hatte. Barschels Todesursache (Selbstmord oder Mord) ist nach wie vor ungeklärt, 1994 wurde eine mutmaßliche Verstrickung des DDR-Geheimdienstes ("Stasi") in die Barschel-Affäre publik.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.