Björn Engholm

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 9. November 1939 in Lübeck

    Björn Engholm

    Engholm wurde 1962 Mitglied der SPD und 1969 Mitglied des Bundestags. 1981/82 war er Bundesminister für Bildung und Wissenschaft, von 1988 bis 1993 Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und von 1991 bis 1993 Parteivorsitzender der SPD. Engholm trat als Parteivorsitzender von seinem Amt zurück, als bekannt wurde, dass er vor dem Barschel-Untersuchungsausschuss nicht die Wahrheit gesagt hatte. Für seine Verdienste zur Förderung der deutsch-skandinavischen Beziehungen wurde ihm 2005 der Willy-Brandt-Preis verliehen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.