Björn Engholm

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 9. November 1939 in Lübeck

    Björn Engholm

    Engholm wurde 1962 Mitglied der SPD und 1969 Mitglied des Bundestags. 1981/82 war er Bundesminister für Bildung und Wissenschaft, von 1988 bis 1993 Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und von 1991 bis 1993 Parteivorsitzender der SPD. Engholm trat als Parteivorsitzender von seinem Amt zurück, als bekannt wurde, dass er vor dem Barschel-Untersuchungsausschuss nicht die Wahrheit gesagt hatte. Für seine Verdienste zur Förderung der deutsch-skandinavischen Beziehungen wurde ihm 2005 der Willy-Brandt-Preis verliehen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.