Wien (Bundesland)

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Bundeshauptstadt ist zugleich eines der neun Bundesländer Österreichs und das einzige, das an keinen Nachbarstaat angrenzt.

    Wien liegt im Wiener Becken, das von der Donau durchflossen wird. Im Westen und Südwesten ist die Stadt vom Wienerwald umgeben. Wien ist das Bundesland mit den größten Anteilen von Verkehrs-, Bau- und Gartenflächen. Die Berge im Westen von Wien werden zum Weinbau genutzt, im Osten wird Landwirtschaft betrieben.

    Im Großraum Wien leben mit etwa zwei Millionen Menschen ein Viertel aller Österreicher. Etwa ein Viertel der Stadtbürger ist nicht in Österreich geboren. Die meisten Zuwanderer sind türkischer oder jugoslawischer, zunehmend auch deutscher Herkunft.

    siehe Wien



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.