Vorsokratiker

    Aus WISSEN-digital.de

    Sammelbezeichnung für die griechischen Philosophen vor Sokrates. Ihre Zeit und Philosophie bezeichnet man als Vorsokratik. Zur Vorsokratik zählen neben den milesischen Naturphilosophen die Schule des Pythagoras, Heraklit, die Elaten, die Naturphilosophen des 5. vorchristlichen Jh.s, die Atomisten und die Sophisten. Kennzeichnend für diese Epoche war der Übergang "vom Mythos zum Logos" (W. Nestle): Die Natur, das Universum und der Mensch darin wurden nicht mehr nach der griechischen Mythologie durch in das Weltgeschehen eingreifende Götter interpretiert, sondern durch rationale Gesetze erklärt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.