Tiberius Britannicus

    Aus WISSEN-digital.de

    römischer Adliger; * 12. Februar 41, † kurz vor dem 12. Februar 55

    Sohn des römischen Kaisers Claudius und seiner Gemahlin Messalina. Britannicus war der letzte Claudier. Obwohl er der rechtmäßige Thronfolger war, gelang es seiner Stiefmutter Agrippina der Jüngeren nach der Ermordung des Claudius im Jahr 54, ihren Sohn Nero zum Kaiser ausrufen zu lassen. Britannicus wurde auf Befehl Neros ermordet. Racine verfasste ein Drama über ihn.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.