Telekommunikationstechnik

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: TK-Technik,

    Unter Telekommunikationstechnik sind die Verfahren und Mittel zur Realisierung der Telekommunikation zu verstehen.

    Die Telekommunikationstechnik beschleunigt die Konvergenz der drei bislang weitgehend voneinander getrennten Branchen Informationstechnik, Kommunikationstechnik und Medienwirtschaft. Schwerpunkt der Entwicklung ist nicht mehr allein die technische Exzellenz der gefundenen Lösungen, sondern auch die Bereitstellung kundenspezifischer ganzheitlicher Lösungen, die den Kunden Wettbewerbsvorteile oder anderen konkreten Nutzen bringen.

    Herausragende Tätigkeitsfelder bzw. Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der Telekommunikationstechnik sind z.B.:

    • Weiterentwicklung der Zugangstechniken oder "Accesstechnologien" zu den Kommunikationsnetzen*Vorantreiben der Konvergenz von Mobilfunk-, Festnetz- und Internetkommunikation über GPRS (General Packet Radio System), WAP (Wireless Access Protocol) und UMTS (Universal Mobile Telecommunications System)*Entwicklung von Telekommunikationsdiensten, -netzen, -systemen und -produkten*Entwicklung der Dienstleistungsbranche ITK (Information und Telekommunikation) mit den zugehörigen Multimedia-, Internet- und Onlinediensten.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.