Q-Fieber

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Queensland-Fieber,

    eine von Tieren (Schafe, Rinder, Ziegen) auf den Menschen übertragbare Infektionskrankheit; Erreger Rickettsia Burneti. Die Infektion erfolgt wohl überwiegend durch Einatmen mit Rickettsien beladenen Staubes (Verunreinigte Lagerstätten). Nach einer Inkubationszeit von 10-12 Tagen akut einsetzendes Fieber, Kopf- und Muskelschmerzen, Lungeninfiltration und Husten. Behandlung mit Antibiotika (Chloramphenicol, Tetracyclin).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.