Göttinger Sieben

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung für die Gruppe der sieben Professoren Albrecht, Dahlmann, Ewald, Gervinus, Jacob Grimm, Wilhelm Grimm und Wilhelm Weber, die an der Universität Göttingen liberal-konstitutionelle Anschauungen vertraten. 1837 protestierten sie gegen die Aufhebung des Staatsgrundgesetzes durch den neuen König von Hannover, Ernst August II. Die Professoren wurden ihres Amtes enthoben, Gervinus, Jacob Grimm und Dahlmann mussten das Land verlassen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. Dezember

    1911 Der Norweger Amundsen erreicht als erster Mensch den Südpol.
    1918 In New York wird Giacomo Puccinis Musikkomödie "Gianni Schicchi" uraufgeführt. Das Libretto des Einakters stammt von Forzano.
    1925 In der Berliner Oper findet die Uraufführung der Oper "Wozzeck" statt. Die von Alban Berg geschriebene Oper beruht auf Georg Büchners gleichnamigen Drama.