Break-Even-Point

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch) auch: Kostendeckungspunkt;

    Bezeichnet diejenige Produktionsmenge, ab der die gesamten Kosten, also Variable plus Fixe Kosten, gleich dem Umsatz (Erlös), also dem Verkaufspreis multipliziert mit der verkauften Menge, sind. Ab dieser Produktionsmenge erwirtschaftet das Unternehmen Gewinne. Der Break-Even-Point ist erst nach einer bestimmten Produktionsmenge erreicht, da mit zunehmender Produktionsmenge die Fixkosten auf eine größere Zahl Produktionseinheiten verteilt werden. Beim Break-Even-Point entspricht der gesamte Deckungsbeitrag der bisher produzierten Einheiten den Gesamtkosten.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.