Break-Even-Point

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch) auch: Kostendeckungspunkt;

    Bezeichnet diejenige Produktionsmenge, ab der die gesamten Kosten, also Variable plus Fixe Kosten, gleich dem Umsatz (Erlös), also dem Verkaufspreis multipliziert mit der verkauften Menge, sind. Ab dieser Produktionsmenge erwirtschaftet das Unternehmen Gewinne. Der Break-Even-Point ist erst nach einer bestimmten Produktionsmenge erreicht, da mit zunehmender Produktionsmenge die Fixkosten auf eine größere Zahl Produktionseinheiten verteilt werden. Beim Break-Even-Point entspricht der gesamte Deckungsbeitrag der bisher produzierten Einheiten den Gesamtkosten.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.