Bildtelegrafie

    Aus WISSEN-digital.de

    das Übertragen unbeweglicher (Halbton-)Bilder (z.B. Schwarzweiß-Dokumente, Faksimiles, Fotos) über Kabel oder per Funk (Bildfunk). Die Bildvorlage wird mithilfe eines Lichtstrahls punktförmig abgetastet, die Helligkeitswerte werden in Stromänderungen, d.h. in elektrische Signale umgewandelt. Die zum Empfänger übertragenen Signale werden in Hell-Dunkel-Werte zurückverwandelt. Die Aufzeichnung des Übertragungsergebnisses erfolgt mit einem Schreibstift, fotomechanisch oder durch Belichtung eines Filmes oder von Fotopapier.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.