Bilanzanalyse

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Bilanzkritik;

    Ergebnisuntersuchung vom Soll und Haben einer Firma mit dem Ziel, Einblicke in die Vermögenslage, die Liquidität, Rentablität und Unternehmensentwicklung zu erhalten. Hierbei werden bestimmte Posten der Bilanzsaldiert oder summiert und dann zu bestimmten Kennzahlen verrechnet. Diese können mit dem Vorjahr oder mit anderen Unternehmen verglichen werden (Bilanzvergleich). Solche Kennzahlen sind z.B. Eigenkapitalrentabilität (Jahresüberschuss geteilt durch Eigenkapital), Anlagendeckung (Eigenkapital geteilt durch Anlagenvermögen) oder Umsatzkennzahl (Umsatz geteilt durch Gesamtkapital). Die Kennzahlenbildung hat gegenüber dem Vergleich der einzelnen Posten den Vorteil, dass sie (besonders für externe Personen) aussagekräftiger sind und besser mit anderen Unternehmen verglichen werden können.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.