Bilanzanalyse

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Bilanzkritik;

    Ergebnisuntersuchung vom Soll und Haben einer Firma mit dem Ziel, Einblicke in die Vermögenslage, die Liquidität, Rentablität und Unternehmensentwicklung zu erhalten. Hierbei werden bestimmte Posten der Bilanzsaldiert oder summiert und dann zu bestimmten Kennzahlen verrechnet. Diese können mit dem Vorjahr oder mit anderen Unternehmen verglichen werden (Bilanzvergleich). Solche Kennzahlen sind z.B. Eigenkapitalrentabilität (Jahresüberschuss geteilt durch Eigenkapital), Anlagendeckung (Eigenkapital geteilt durch Anlagenvermögen) oder Umsatzkennzahl (Umsatz geteilt durch Gesamtkapital). Die Kennzahlenbildung hat gegenüber dem Vergleich der einzelnen Posten den Vorteil, dass sie (besonders für externe Personen) aussagekräftiger sind und besser mit anderen Unternehmen verglichen werden können.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.