Alexander von Battenberg

    Aus WISSEN-digital.de

    bulgarischer Politiker; * 5. April 1857 in Verona, † 17. November 1893 in Graz

    aus dem Hause Hessen-Darmstadt (aus morganatischer Ehe), Neffe des Zaren Alexander, 1879 von der bulgarischen Nationalversammlung zum Fürsten gewählt. Er machte sich frei von russischer Bevormundung, vereinigte Ostrumelien mit Bulgarien, was Russland veranlasste, ihn zur Abdankung zu zwingen (1886); der Plan seiner Heirat mit einer preußischen Prinzessin wurde von Bismarck im Interesse eines guten Verhältnisses zu Russland verhindert ("Battenberg-Affäre").



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.