Akzelerator (Wirtschaft)

    Aus WISSEN-digital.de

    Größe aus der Konjunkturtheorie, die allgemein Verstärkereffekte erfasst und misst. Im engeren Sinn (nach P.A. Samuelson) ist der Akzelerator (-koeffizient) die Verhältniszahl, die aus den Werten der Nettoinvestition und der Änderung der gesamtwirtschaftlichen Güternachfrage resultiert. Ist Grundlage für das Akzeleratorprinzip.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.