Wahn

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Wahnidee, Wahnvorstellung;

    eine inhaltliche Denkstörung, bei der von Tatsachen ausgegangen wird, die keinen Bezug zur Realität haben, wobei der Betroffene aber von der Richtigkeit seiner Wahrnehmung überzeugt ist. Ähnlich den Halluzinationen handelt es sich auch beim Wahn um ein subjektives Realitätserleben. Formen von Wahnideen sind z.B. der Verfolgungswahn, der Eifersuchtswahn, der Größenwahn, die häufig in Zusammenhang mit Angst und Isolation, wie z.B. bei der Schizophrenie vorkommen.

    KALENDERBLATT - 15. August

    1914 Das erste Schiff fährt vom Atlantik in den Pazifik, ohne die natürliche Umleitung über Kap Hoorn südlich Feuerlands nehmen zu müssen: Der Panamakanal ist eröffnet.
    1944 Amerikanische und französische Truppen landen südwestlich von Cannes.
    1947 Indien und Pakistan erhalten dank dem Lebenswerk Mahatma Gandhis ihre Unabhängigkeit von Großbritannien.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!