Karl Rodbertus

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Nationalökonom; * 12. August 1805 in Greifswald, † 12. Dezember 1875 in Jagetzow

    begründete den "wissenschaftlichen Sozialismus" in Deutschland, dessen Träger - nach seiner Lehre - nicht das Proletariat und dessen Methoden, nicht der Kampf der Klassen gegeneinander sein konnten; forderte planvolle Bewirtschaftung von Boden und Kapital und staatliche Lenkung der Arbeitskraft; lehnte das arbeitslose Einkommen aus Boden und Kapital ab, forderte bei steigender nationaler Produktion entsprechend steigende Löhne auch der Arbeiterschaft; beeinflusste den späteren Kathedersozialismus und die staatliche Sozialpolitik.

    Kalenderblatt - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.