Heinrich Isaac

    Aus WISSEN-digital.de

    flämischer Komponist; * um 1450 , † 26. März 1517 in Florenz

    1480 bis 1494 am Hof der Medici in Florenz, nach deren Sturz in Diensten von Kaiser Maximilian I. (bis 1514), gelegentliche Aufenthalte in Italien, Konstanz und am Hof Friedrich des Weisen (bis 1500). Seine letzten Lebensjahre verbrachte Isaac in Florenz. Er schuf zahlreiche Messen, Lieder, geistliche und weltliche Sätze, darunter "Innsbruck ich muss dich lassen". Zu Isaacs Schülern zählt unter anderem Ludwig Senfl.

    Siehe auch franko-flämische Musik.

    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!